Wie man Cannabispflanzen drinnen erntet: ein Leitfaden für Anfänger

Inhaltsverzeichnis

Aktualisiert Mai 2021

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie eine Cannabispflanze ernten, wie Sie Ihre Knospen trocknen und heilen. Wann zu ernten und wie man einen Trocknungsraum eingestellt. Vermeiden Sie häufige Fehler und genießen Sie eine gute Ausbeute.

Die Blütephase scheint zu Ende zu gehen und Sie sind eifrig, Ihre Pflanzen so schnell wie möglich zu ernten. Die Ernte ist ein entscheidender Moment beim Cannabisanbau. Es ist sehr häufig für Anfänger zu vorwärts zu kommen und versuchen, ihre Pflanzen zu früh zu hacken. Die Pflanze gibt Signale für uns genau zu wissen, wann sie bereit ist zu ernten.

Vor der Ernte einer Cannabispflanze

Bereiten Sie Ihre Pflanzen vor

  • Überprüfen Sie, ob Schädlinge schädlingsbelästigt sind (Pilze, schwerer Insektenbefall).
  • Schneiden Sie große Fächerblätter aus, vor allem, wenn sie Schädlinge hatten.
  • Spülen: Beim Anbau mit mineralischen Nährstoffen wird eine Spülung empfohlen. Beginnen Sie 2 Wochen vor der Ernte.

Spülen von Cannabispflanzen vor der Ernte

Eine Cannabispflanze zu spülen ist im Grunde, um viel Wasser durch sein wachsendes Medium (z.B. Boden) zu laufen, um den Überschuss an Salz und mineralischen Nährstoffen loszuwerden. Diese Aktion zwingt Ihre Pflanze, jede Menge Nährstoffe zu verbrauchen, die zuvor absorbiert wurden. Das Ergebnis werden Knospen mit besserem Geschmack und Aroma sein. Der Überschuss an Dünger in Ihrer Cannabispflanze kann zu Knospen führen, die hart bis zum Hals sind, wenn sie geräuchert werden.

Spülen mit sauberem Raumtemperaturwasser wird helfen, Düngerüberschuss im Boden loszuwerden.

Wie Sie Ihre Indoor-Cannabis-Pflanzen spülen

Legen Sie einen Behälter (Bock oder ähnliches) unter den Topf, um das überschüssige Wasser zu sammeln, seien Sie vorsichtig, oder dies kann zu einem kleinen Durcheinander führen.

In Bezug auf die benötigte Wassermengeist eine gute Regel, bis zum 3-fachen des Volumens des Topfes zu berechnen. Zum Beispiel, wenn Ihr Topf 5 Liter ist, können Sie mit bis zu 15 Liter Wasser pro Topf spülen. Beginnen Sie klein mit 1-2 Litern und sehen Sie, wie die Pflanze reagiert. Eine einfache Möglichkeit, dies zu tun, ist sorgfältig jede Pflanze in einem großen Eimer, Fass, Dusche oder Badewanne zu platzieren und das Wasser nach und nach in den Boden zu geben, ohne die Pflanze zu ertrinken. Das überschüssige Wasser wird langsam aus dem Boden des Topfes abfließen.

Ein gutes visuelles Zeichen ist, dass am Anfang das Wasser, das von der Unterseite des Topfes kommt, dunkel sein wird und sich allmählich zu einer helleren Farbe dreht. Wenn dieser Prozess einmal in jeder Anlage ausgeführt wird, sollte der größte Teil der Salzansammlung vom Substrat wegspülen. Entsorgen Sie das Ablaufwasser.

Wann die Düngung vor der Ernte beendet werden soll

Zwei Wochen vor der Ernte ist in der Regel ein guter Moment, um Ihre Pflanzen zu spülen und mit Wasser nur (keine Düngemittel) bis zum Erntezeitpunkt zu gießen.

Wann sie vor der Ernte nicht mehr gießen können

Je nach Größe des Topfes können Sie die Bewässerung 1-3 Tage vor der Ernte abbrechen.

Cannabispflanze erntereif
Cannabispflanze kurz vor Erntedatum

Bereiten Sie Ihren Trocknungsraum vor

  • Dunkles Zimmer oder Zelt
  • Temperatur: Ca. 20o C
  • Relative Luftfeuchtigkeit: 50%
  • Luftstrom

Wann Sie Ihre Cannabispflanzen ernten müssen

Cannabis-Sorten haben ihre eigene besondere Blütezeit, die für die meisten Rassenhybriden von 8-12 Wochen gehen kann, und noch weniger im Falle von schnellen selbstblühenden Sorten. Es ist wichtig, diese Informationen als Leitfaden für den Beginn der Überprüfung unserer Pflanzen zu verwenden, aber die Daten können zusammen mit Anbaumethoden, Umweltfaktoren usw. variieren. Wenn das Erntedatum näher rückt, wird empfohlen, die Knospen auf Stempel und Trichomereife zu überprüfen, um den besten Erntezeitpunkt zu bestimmen.

Um zu wissen, wann wir ernten, schauen wir uns Stempel und Trichome an:

Pistils sind diese kleinen “Haare”. Sie beginnen weiß und wenn die Pflanze reift, werden sie dunkler und curling, bis sie braun sind.

Trichome sind kleine Harzdrüsen (dieser “Frost”) und sie ändern auch ihre Farbe, wenn sie reifen. Sie sehen aus wie kleine Lutscher.

So erkennen Sie, ob Ihre Pflanze erntereif ist

Eine einfache Möglichkeit, die Erntezeit zu bestimmen, besteht darin, die Evolution der Stempel zu betrachten.
Pistils beginnen als ein Paar weiße Haare und sie beginnen zu gruppieren, um die Knospen zu machen.
– Knospen mit abstehenden weißen Stempeln sind sehr jung. Ernte noch nicht!
– Danach beginnen Die Stempel, orange, braun oder sogar rosa zu werden, und sie bleiben “aufrecht”.
Wenn die Erntezeit nah ist, gibt es eine Mehrheit von orangen oder braunen Stempeln und sie haben nach innen die Knospen gerollt. Dies kann auch auf Umweltfaktoren zurückzuführen sein, auch wenn die Cannabispflanze noch nicht erntereif ist. Es ist ein guter Indikator, um mit dem Blick auf die Trichome zu beginnen: Das ist der perfekte Weg, um zu wissen, ob die Pflanze bereit ist.

Sweet Cheese Cannabis Pflanze Blüte
Sweet Cheese Cannabis Pflanze Blüte in der Nähe der Ernte

Sie können diese Änderungen ohne Ausrüstung sehen und verfolgen, nur mit bloßem Auge beobachten.

Der beste Weg, um Die Erntezeit von Cannabis zu bestimmen, wird von den Trichomen angegeben.

Trichome sind kleine Harzdrüsen und sie ändern auch ihre Farbe, wenn sie reifen. Sie sehen aus wie kleine “Lollipops”, die herausragen
– Trichomes beginnen klar und transparent. und einige Tage später werden sie milchig weiß.

Ernte Cannabis Stempel orange Mitte Blüte

Wenn die Trichome milchig-weiß werden und einige von ihnen bernsteinfarben sind, ist das die beste Zeit zum Ernten.

Ernte Cannabis Pflanze weiße Trichome - Grow with Jane

Wenn die Trichome alle bernsteinfarben / braun sind, ist es wahrscheinlich zu spät!

Schauen Sie sich die Trichome mit einer Lupe oder Lupe und ihre Farbe wird Ihnen den besten Moment zu ernten sagen.
Auf diesem Foto sind Trichome bereits milchig weiß und Stempel sind orange. Bereit zur Ernte!

Wann man pistils erntet

50% braun e50% weiße Stempel – junges, leichtes Marihuana

weiße Stempel - noch nicht ernten

70-90% braun/orange – reifes Marihuana

Stempel orange Mitte blüte

90-100% braun – scharfes, schweres Marihuana

Wann man Trichomes mit Blick auf die Ernte erntet

Stempel orange in der Nähe der Ernte

Wie man Trichome überprüft: mit einer Lupe oder einem Mikroskop

Klare Trichome – warten Sie etwas länger

trichome transparent - noch nicht ernten

Milch-Trichome – in der Nähe der Ernte

Trichome weißes Makro

Alle Bernstein-Trichome – überreif

Trichome Bernstein Makro

Wir ziehen es vor, die Trichome-Evolution zu betrachten, weil es eine genauere Methode ist. Pistile können aufgrund von Umweltänderungen wie hoher Luftfeuchtigkeit und nicht unbedingt, weil die Pflanze erntebereit ist, ihre Farbe ändern.

Wie man eine Cannabispflanze Schritt für Schritt erntet

Werkzeuge

  • Scheren oder Scheren
  • Isopropylalkohol oder Alkohol 70% (um Ihre Werkzeuge zu reinigen)
  • Kunststoff-Handschuhe (es wird chaotisch und klebrig)
  • Kunststoff-Tray zum Verstellen von Ästen
  • Ein Trockengestell / Box / Zelt / Kleiderbügel

Bevor Sie beginnen, legen Sie Ihren Arbeitsplatz fest. Reinigen Sie Ihre Werkzeuge und Hände, tragen Sie Plastikhandschuhe, wenn Sie die Pflanze berühren, und reiben Sie Alkohol auf Ihren Werkzeugen, wenn es zu klebrig wird.

Je nach Größe der Anlage 1 Stunde.

Wie man eine Cannabispflanze in Innenräumen erntet

  1. Schneiden Sie die Pflanze und ihre Zweige

    Je nach Größe Ihrer Pflanze zuerst alle Zweige ausschneiden oder die Pflanze an ihrer Basis schneiden und dann die Zweige nacheinander ausschneiden. Schneiden Sie große Fächerblätter aus, vor allem, wenn sie Anzeichen von Schädlingen (Insekten, Schimmel, Pilze) zeigen. Legen Sie diese Zweige in Kunststoffschalen. Cannabisknospen ernten

  2. Teilen Sie Zweige in Knospen

    Teilen Sie die Zweige in kleinere Zweige oder einzelne Knospen auf. Abhängig von der Größe der Knospen und der relativen Luftfeuchtigkeit Ihres Trocknungsraums können Sie sie größer oder kleiner lassen. Arbeiten Sie an einer sauberen Oberfläche als großer Tisch und seien Sie aufgeräumt.Ernte CannabisKnospen

  3. Trocken an einem dunklen belüfteten Ort

    Stellen Sie sicher, dass der Raum dunkel ist und der Auspuffventilator läuft, wenn er in einem Zelt trocknet. Wenn die Knospen wie ein Trockengestell auf einer Oberfläche liegen, drehen Sie sie hin und wieder, damit sie ihre Form behalten. Die Trocknung kann 10-14 Tage dauern.Trocknen Cannabis Knospen Aufhänger

  4. Trimmknospen vor oder nach dem Trocknen

    Sie können die Zuckerblätter auf Wunsch mit Trichomen trimmen oder aufbewahren. Dieser Schritt kann vor oder nach dem Trocknen durchgeführt werden.Maniküre Knospen harvest_

  5. Aushärtung: Knospen in Gläser geben

    Wenn der Trocknungsprozess fertig ist (10-14 Tage), legen Sie Ihre Knospen in versiegelte Gläser und starten Sie den Aushärtungsprozess. Sie können auch Ihre Ausbeute vor der Aushärtung wiegen, da der größte Teil der Feuchtigkeit in den Knospen bis dahin verschwunden sein wird. Für die ersten 2 Wochen der Aushärtung, öffnen Sie die Gläser einmal täglich für eine Stunde, und versiegeln Sie sie danach. Dieser Prozess kann von 3 Wochen bis Monate dauern.Knospen Ernte Gläser Fügen Sie Unkraut

Vergessen Sie nicht, Ihre Gläser mit Dehnung und Ernte-/Härtungsdaten zu markieren! Sie können Informationen wie Erntedatum und Gewichte in der Grow with Jane Tracking App protokollieren!

Die Ernte ist ein großer Moment auf der Reise eines jeden Züchters. Jetzt wissen Sie, wie man sagt, wann Knospen bereit sind, zu ernten und wie man es tut. Wenn Sie weitere Fragen haben, teilen Sie uns dies bitte in den Kommentaren mit. Wir hoffen, dass Sie eine tolle Ernte haben und bald Ihre eigene genießen!

Herzlichen Glückwunsch zu Ihrer Ernte!

Wie man Marihuana trocknet

Es gibt viele Möglichkeiten, Cannabis nach der Ernte zu trocknen: mit Trockengestellen, Kisten, aufhängen die einzelnen Zweige, oder hängen die ganze Pflanze auf den Kopf mit einem Draht oder ähnlichem zu trocknen.

Schalten Sie einen Lüfter ein und zielen Sie ihn direkt unter die Knospen, wenn kein Luftstrom vorhanden ist.
Stellen Sie sicher, dass der Raum dunkel ist und der Auspuffventilator läuft, wenn er im wachsenden Zelt trocknet.
Halten Sie die Luftfeuchtigkeit um 50% und die Temperatur um 20o C.
Der Trocknungsprozess kann 10 und 14 Tage dauern.
Schauen Sie sich sie jeden Tag an und stellen Sie sicher, dass keine Schimmelpilzwächst. Wenn Sie einige finden, schneiden Sie diese Knospe und werfen Sie sie weg, bevor sie über Ihre Knospen wächst.

Trockenregal Cannabis
Trocknen Rack Cannabis. PH: Alicia M.

Wie man Marihuana heilt

Um Ihre Cannabis-Knospen zu heilen, halten Sie sie in Gläsern oder ähnlichem und öffnen Sie sie einmal täglich, bis sie geheilt sind.
Die Exposition gegenüber Sauerstoff und Licht verursacht thC-Abbau. Um Ihre kostbaren Knospen zu schützen, bewahren Sie sie in versiegelten Behältern an einem dunklen Ort auf.
Temperatur um 20oC
Feuchtigkeit 58%-65%

Ein Glas mit Cannabisknospen
Glas mit Cannabisknospen

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.