Der Cannabis-Pflanzenlebenszyklus – Cannabis-Stadien Woche für Woche

This article is about the Cannabis plant life cycle, divided into stages week by week. You’ll find information about the plant’s growth at each stage, some of the plant’s basic needs and what to watch out for! Learn how to grow weed from seed to harvest!

Inhaltsverzeichnis

Das Cannabiswachstum gliedert sich hauptsächlich in Samenkeimung, Sämling, Vegetativ und Blütestadium. Jeder hat seine eigenen Umwelt- und Ernährungsbedürfnisse, sogar verschiedene Fotoperioden. Lassen Sie uns alles über Unkrautpflanzen-Bühnen herausfinden…

Lagerung Ihrer Cannabissamen

So beginnt das Leben einer Cannabispflanze. Ein lebensfähiger Samen sieht braun aus mit einigen Streifen, trocken und schwer zu berühren. Wenn es sich schwach anfühlt oder weiß oder hellgrün ist, ist es wahrscheinlich ein unentwickelter Samen und es wird keine gesunde Pflanze produzieren.

Bewahren Sie Ihre Samen an einem dunklen, kalten Ort auf, zum Beispiel im Kühlschrank in einer Plastiktüte für eine bessere Konservierung. Wenn die Zeit der Keimung kommt, holen Sie Ihren Samen in Umgebungstemperatur heraus. Sie können Ihre Keimchancen verbessern, indem Sie Ihren Samen nicht mehr als 12 Stunden in ein Glas Wasser geben; wenn es schwimmt, ist es wahrscheinlich nicht lebensfähig, obwohl es trotzdem keimen kann. Wenn es sinkt, ist es wahrscheinlich, weil es lebensfähig und voller Leben ist, bereit für die Keimung. Lassen Sie es nicht viel länger im Wasser, da der Samen atmen muss und es ertrinken und sterben kann.

Versiegelte Tüte mit Cannabissamen
Cannabissamen PH: Ulrike Leone

Cannabissamenkeimung (3 bis 10 Tage)

Zum Keimen benötigen Cannabissamen warme Temperatur, Feuchtigkeit, Luft und Wasser. Legen Sie sie an einem dunklen, warmen und feuchten Ort, z. B. zwischen zwei Platten in einer gedämpften Serviette.

Wenn sich der Samen öffnet und beginnt, die erste weiße Hahnwurzel zu zeigen, ist es an der Zeit, ihn in sein nächstes Wachsendemedium (Boden, Coco usw.) in einen kleinen Topf zu geben. Diese Wurzel beginnt sich zu entwickeln und schließlich produziert die Pflanze die ersten beiden ovalen Blätter, die sogenannten Cotyledons. Jetzt ist es ein Sämling!

Cannabis Seedling Stadium (2 bis 3 Wochen)

Faktoren, die zum gesunden Wachstum von Cannabis-Sämlingen führen

  • Warmtemperatur, ca. 22 – 27o C
  • Relative Luftfeuchtigkeit: ca. 65 – 80%.
  • Geringe Lichtintensität, blaues Spektrum bevorzugt
  • Ausreichender Lichtabstand (Handtest)
  • Licht/Fotozeit: 18 Stunden Licht / 6 Stunden Dunkelheit.
  • Ernährung: eine niedrige Dosierung von Nährstoffen für den Anfang, dann erhöhung
  • Kleine Topfgröße: Einmal gekeimt, legen Sie Ihren Samen /Sämling in einen kleinen Topf oder Becher mit Drainage für bessere Ergebnisse
  • Bewässerung: Gießen Sie Ihre Sämlinge mit einem Sprühgerät, um Überwässerung zu vermeiden
  • pH-Werte: zwischen 6 und 7

So beginnt die Sämlingsphase: Wenn sich der Samen öffnet, werden die ersten paar kleinen runden Blätter, die erscheinen, “Cotyledons” genannt. Danach beginnt die kleine Cannabispflanze, gezackte Blätter zu produzieren, nicht die charakteristischen digitalierten Blätter, nur einzelne gezackte Flugblätter. Wenn der Sämling wächst, beginnen sich neue Blätter mit mehr Blättern zu entwickeln, bis die Pflanze digitalisierte Blätter mit gezackten Rändern produziert, die wir alle als Cannabis-Fanblätter identifizieren können. Wenn diese Blätter erscheinen, tritt die Pflanze in das vegetative Stadium ein. Dieser Vorgang kann bis zu drei Wochen dauern.

Cannabis-Sämling
Cannabis-Sämling mit runden Blättern (Cotyledons) und kleinen gezackten Blättern. PH: rexmedlen
Cannabis Sämling erste Blätter
Cannabis Sämling zuerst Blätter. PH: Scotty Frey
Cannabis Sämling zuerst Blätter. PH: Alicia M.

Cannabis-Sämlinge Anbaubedingungen

Cannabis-Sämlinge mögen relativ feuchte Bedingungen. Die Temperaturen sollten warm bleiben und Lichter sollten in der Nähe der Pflanzen platziert und nach oben bewegt werden, wie sie wachsen. Schließlich benötigen diese Babypflanzen wenig Nährstoffe und ihre Bedürfnisse werden wachsen, wenn die Pflanze größer und stärker wird.

Überprüfen Sie immer Lichter, Luftstrom, begrenzen Sie die Bewässerung auf ihr Minimum und halten Sie sie in einem kleinen Topf für ein paar Tage, anstatt es in seinem endgültigen Behälter zu pflanzen. Dies hilft dem Wurzelsystem, sich einfacher und stärker zu entwickeln, mit einem geringeren Risiko, Ihre kleine Pflanze zu überwässern und zu ertränken. Überprüfen Sie, ob Ihre Sämlinge genug Licht erhalten, sonst werden sie sehr groß und schwach, mit wenigen Blättern und einem gestreckten weißen Stiel.

Cannabis vegetative Phase (3 bis 16 Wochen) – Bilder Woche für Woche

Faktoren, die zu einem gesunden Wachstum von Cannabis im vegetativen Stadium führen

  • Warmtemperatur, ca. 22 – 26o C
  • Relative Luftfeuchtigkeit: ca. 40-60%
  • Erhöhte Lichtintensität / blaues Spektrum
  • Ausreichender Lichtabstand: Handtest
  • Guter Luftstrom, Extraktion und CO2-Aufnahme.
  • Licht/Fotozeit: 18 Stunden Licht / 6 Stunden Dunkelheit
  • Ernährungsplan: Nährstoffe nach Bedarf auftragen – Fütterungsplan festlegen und befolgen
  • Größere Topfgröße: Einmal gekeimt, legen Sie Ihren Samen /Sämling in einen kleinen Topf oder Becher mit Drainage für bessere Ergebnisse. Transplantation, wenn nötig, um zu vermeiden, verwurzelt zu werden.
  • Bewässerung: Gießen Sie Ihre Pflanze regelmäßig, vermeiden Sie Überwässerung und achten Sie auf eine gute Drainage
  • pH-Werte: zwischen 6 und 7
Cannabis vegetative Phase - Woche 3
Cannabis vegetative Phase – Woche 3 PH: Alicia M.
Vegetatives Cannabis-Stadium - Woche 4
Vegetatives Cannabis-Stadium – Woche 4 PH: Alicia M.
Vegetatives Cannabis-Stadium - Woche 4
Vegetatives Cannabis-Stadium – Woche 4 PH: Alicia M.
Vegetatives Cannabis-Stadium - Woche 5
Vegetatives Cannabis-Stadium – Woche 5 PH: Alicia M.

Im vegetativen Stadium wächst eine gesunde Cannabispflanze in Höhe und Größe so viel wie möglich unter den gegebenen Bedingungen. Jetzt wächst die Pflanze nur noch Blätter und Stiele. In der Zwischenzeit kann es Pre-Blumen zeigen, um Sex anzuzeigen, aber die Knospen werden erst wachsen, wenn die Tage kürzer werden, im Herbst, oder die Fotoperiode auf 12/12 geändert wird.

Wie lange dauert die vegetative Phase?

Die meisten Züchter vegetieren ihre Indoor-Pflanzen für 4-8 Wochen, abhängig von der gewünschten Pflanzengröße. Cannabispflanzen sind, abhängig von ihrer Sorte, in der Lage, ab der 4. Woche des vegetativen Stadiums zu blühen, aber diese Pflanzen werden kleiner sein. Wenn Sie Ihren Pflanzen mehr vegetative Zeit geben, werden größere Pflanzen und mit größerer Wahrscheinlichkeit höhere Erträge produzieren. In Innenräumen müssen Sie Ihren Lichttimer auf einen 12/12-Stunden-Zeitplan umstellen, um die Blütephase auszulösen. In Woche 6 von Samen, einige Cannabis-Pflanzen sind in der Lage, ihr Geschlecht durch den Anbau von Präflowers zu zeigen.

Männlich, weiblich oder hermie?

An dieser Stelle sollten Sie (bald) wissen, ob Ihre Pflanzen männlich, weiblich oder hermaphrodite sind. Wenn Sie mit der Absicht wachsen, Marihuana-Knospen zu ernten, sollten Sie nur weiblichen Pflanzen erlauben, die Männchen und Hermies SoSAP zu wachsen und zu töten. Männliche und Hermaphrodit-Pflanzen beginnen bald, die weiblichen Pflanzen zu bestäubern und Sie werden am Ende mit vielen Samen und sehr kleinen Knospen. Wie bereits gesagt, nur weibliche Pflanzen produzieren Knospen, männchen und Hermaphrodit wird es nicht tun!

Blütephase (8 bis 11 Wochen) – Bilder Woche für Woche

Faktoren, die zum gesunden Wachstum blühender Cannabispflanzen führen

  • Warmtemperatur, um (18 – 26o C)
  • Relative Luftfeuchtigkeit: ca. 40-50%.
  • Höhere Lichtintensität, rotes Spektrum bevorzugt
  • Ausreichender Lichtabstand: Handtest
  • Licht/Fotozeit: 12 Stunden Licht / 12 Stunden Dunkelheit.
  • Ernährung: eine höhere Dosierung von blühenden Nährstoffen
  • Größere Topfgröße: Transplantation in seinen letzten Topf vor Beginn der Blütephase
  • Bewässerung: Wasser nach Bedarf
  • pH-Werte: zwischen 6 und 7

Blütebühne drinnen

Um die Blütephase in Innenkulturen zu betreten, muss die Photoperiode auf einen 12 Stunden Licht / 12 Stunden Dunkelheit Zeitplan geändert werden.

Es ist extrem wichtig, die Stunden der Dunkelheit (Licht aus) nicht zu UNTERBRECHEN, damit die Pflanze richtig zu blühen beginnt. Wenn diese dunkle Periode unterbrochen wird, wird die Pflanze “verwirrt” und die Blüte kann verzögert oder schlimmer sein, die Pflanze kann wieder vegetieren (zurück zum Gemüsestadium) oder beginnen, Hermaphroditblüten zu produzieren. Das willst du definitiv nicht!

Blühende Bühne im Freien

Im Freien wachsend, beginnen Pflanzen die Blütephase, wenn die Tage kürzer werden, in der Regel, wenn der Herbst kommt.

Autoflowering Sorten brauchen keine Photoperiodenänderung, um mit der Blüte zu beginnen, ihre vegetative Phase dauert etwa 4 Wochen und dann ändert sie automatisch die Stufen.

Cannabispflanze während der Blütephase
Cannabispflanze während der Blütephase PH: Alicia M

Wie lange dauert die Blütezeit?

Die Dauer der Blütezeit variiert zwischen den verschiedenen Stämmen.
Die Blütezeit dauert in der Regel von 8 bis 11 Wochen, je nach Sorte. Es ist in der Regel in Wochen oder drei Stufen unterteilt. Die Blütezeit für Indica-Sorten beträgt in der Regel etwa 8 Wochen, kann aber bis zu 10 Wochen dauern. Sativa-Stämme können bis zu 10-12 Wochen dauern. In der Regel, Hybrid-Stämme dauert bis zu 6-10 Wochen, um vollständig zu entwickeln.

Blütebeginn – Woche 1-3

Ab Woche 1-3 Pflanzen dehnen und wachsen in Größe und Höhe. Pflanzen dehnen sich aus und verdoppeln ihre Größe in dieser Phase. Die weibliche Cannabispflanze beginnt zu blühen, indem sie Vorblumen produziert, ihre Stempel sehen “weiße Haare” aus.

Cannabis Blühende Bühneneinweihung
Cannabis Blütephase Einweihung – Woche 2 PH: Alicia M.
Cannabis Blütephase Einweihung - Woche 2
Cannabis Blütephase Einweihung – Woche 2 PH: Alicia M.

Gegen Ende der dritten Woche beginnt die Pflanze, ihre Knospenstandorte in den Pflanzenknoten zu bilden (wo sich der Hauptstamm und die Zweige treffen). Suchen Sie nach Clustern weiblicher Präblumen.

Cannabispflanze früh blühend
Cannabispflanze, die Knospenstellen bildet – Woche 3 PH: Alicia M.
Cannabis früh blühende Knospenseiten
Cannabispflanze, die Knospenstellen bildet – Woche 3 PH: Alicia M.

Mitte der Blüte – Woche 4-5

Ab Woche 4-5 Pflanzen hören auf, in der Größe zu wachsen und beginnen zu wachsen, mästen ihre Knospen und verdunkeln ihre Stempel. Es ist wichtig, einen guten Fütterungsplan einzuhalten, um die Knospen zu mästen und der Pflanze zu helfen, starke aromatische Komponenten zu wachsen.

Cannabis Mid-Flowering - Woche 4
Cannabis Mid-Flowering – Woche 4 PH: Alicia M.
Cannabis Mid-Flowering - Woche 4
Cannabis Mid-Flowering – Woche 4 PH: Alicia M.
Cannabis mittenblühend im Freien
Cannabis mittenblühend im Freien PH: Alicia M.

Spätblüte / Reifung – Woche 6 zur Ernte

In den letzten Wochen haben die Knospen das meiste Gewicht. Sie sind klebrig und können sehr stinkend sein. Sie sind ihrem Ziel sehr nahe = Ernte.

In dieser Phase der Cannabis-Pflanze können Stempel weiße, cremefarbene und braune Farben zeigen. Sie fangen auch an, sich nach innen zu kräuseln und sie werden mit Trichomen bedeckt. In ähnlicher Weise ändern Trichome auch Farben und Sie sollten genau auf diese Änderungen achten, weil sie einer der besten Hinweise für das Wissen sind, wann die beste Zeit für die Ernte ist.

Cannabis Spätblüte - Woche 7
Cannabis Spätblüte – Woche 7 PH: Alicia M.
Cannabis Spätblüte - Woche 8
Cannabis Spätblüte – Woche 8 PH: Alicia M.

Denken Sie daran, dass Sie vor der Ernte spülen müssen, also berechnen Sie Ihre Zeiten im Voraus!

Flush für bessere Ergebnisse!

Spülen beinhaltet Bewässerung Ihrer Pflanzen ohne Nährstoffe hinzugefügt, um “flush” alle Salz überschuss aus den Wurzeln. Es kann ein oder zwei Wochen vor der Ernte (im Boden) und an einem Tag, zwei oder mehr, je nach Fütterungszeitplan und Erntegröße durchgeführt werden. Während dieser Zeit zwischen Spülen und Ernten verwenden Pflanzen die meisten Nährstoffe, die sie aufgebaut haben, und das Ergebnis ist ein viel tastieres und aromatisches Unkraut. Wenn Sie nicht spülen, können diese Knospen einen schlechten und starken Geschmack und Geruch haben und sich beim Rauchen hart an fühlen.

Stellen Sie Erinnerungen mit der Grow with Jane App, um die Überwachung von Trichomen und Stempeländerungen um Woche 6-7 mit einer Lupe oder Lupe zu beginnen, um den besten Zeitpunkt für die Ernte zu bestimmen.

Cannabisknospe geerntet Lupe Trichome
Cannabis Knospe Lupe trichome PH: Lea

Für weitere Informationen und Wachstumstipps zum Blütestadium von Cannabispflanzen lesen Sie unseren vollständigen Artikel.

Wann eine Cannabispflanze geerntet werden soll (Woche 8+)

Etwa in Woche 8 der Blütephase werden die Knospen schnell mit der Mast beginnen. Ebenso werden Sie sehen, dass Trichome und Stempel reifen und Farben wechseln. Normalerweise, wenn Trichome von transparent zu einer milchigen / weiß-ish Farbe drehen (und vielleicht 5-10% von ihnen werden Bernstein), Ihre Pflanze ist bereit für die Ernte. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es jedem Züchter der Erntemoment entspricht, abhängig von den gewünschten Effekten und Geschmacksrichtungen.

Cannabisknospe geerntet trichome
Cannabisknospe geerntet trichome PH: Alicia M.
Cannabis-Zweispen Knospen ernten
Cannabis-Zweispen Knospen ernten PH: Alicia M.
Cannabis-Zweispen Knospen hängen trocknend
Cannabis-Zweispen Knospen hängen trocknend PH: Alicia M.

Wir hoffen, dass dieser Leitfaden Ihnen hilft, die Cannabis-Pflanzenstadien und den Lebenszyklus zu verstehen. Jetzt wissen Sie, wie viel Zeit jede Etappe dauert und was Sie erwartet.

Lesen Sie den folgenden Artikel, um zu erfahren, wie und wann sie geerntet werden sollen.

Lesen Sie den folgenden Artikel, um genau zu erfahren, wann Sie Ihre blühenden Pflanzen ernten, wie Sie erkennen können, ob sie bereit sind, indem Sie sich Trichome und Stempel ansehen, wie Sie Ihre Knospen trocknen und heilen und vieles mehr! Alles auf einfache Weise erklärt, mit Bildern und einer Schritt-für-Schritt-Ernteanleitung.

Denken Sie daran, unsere Cannabis-Anbau-Journal-App, Grow with Jane, herunterzuladen und auszuprobieren! Sie werden viele Werkzeuge für die Planung und Verfolgung Ihrer Cannabis-Ernte durch ihre Stadien, Taschenrechner, Erinnerungen, Fotos und vieles mehr in Kürze finden! Und es ist kostenlos!!

Wachsen Sie mit Jane App Home-Ansicht

Wachsen Sie mit Jane, der App für den Cannabis-Eigenanbau.

Verfolgen Sie Ihre Aktivitäten und Bäume.

Planen Sie voraus, indem Sie einstellen wiederholbare Erinnerungen .

Erhalten kluge Einsichten maßgeschneidert für Ihre Ernte.

Teile deine Arbeit mit einer Gemeinschaft von Gleichgesinnten während lernen, besser zu wachsen.

Wachsen Sie mit Jane

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.